Mittwoch, 20. März 2013

Eingeladener Vortrag in Japan

Vor zwei Wochen hatte ich einen Professor aus Japan zu Gast bei uns im Institut. Wir hatten eine sehr interessante Unterhaltung über die jeweiligen Forschungsthemen. Als Folge des Treffens hat er mich zu seiner Konferenz im Herbst eingeladen.

Nun habe ich meinen ersten geladenen Vortrag ... in Aizu-Wakamatsu, Fukushima, Japan! Nachdem gestern durch die Nachrichten ging, dass die Kühlung der Brennelemente im zerstörten Atomkraftwerk ausgefallen ist, begegne ich der Einladung gerade mit gemischten Gefühlen. Auf der einen Seite freue ich mich, dass ich eingeladen wurde und noch einmal die Chance bekomme, nach Japan zu reisen, auf der anderen Seite machen mir die häufigen Erdbeben in Kombination mit dem kaputten Werk schon Sorgen.

Hier ist auf jeden Fall der Link zur Konferenz. Ich bin schon eingetragen worden :o)

Burg Aizu-Wakamatsu, GFDL

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen