Montag, 11. Juli 2011

Einsatz des Galaxy SII beim Renovieren

Das Galaxy SII – ein Begleiter in allen Lebenslagen! Klingt schleimig, ist aber so. Ich muss sagen, dass ich seit langem nicht mehr so zufrieden mit einem Gerät war.

Da ich aktuell am Umziehen bin, habe ich das Galaxy auch beim Renovieren des neuen Hauses immer dabei. Dabei hat es mir schon gute Dienste geleistet, um Mängel am Haus (heraus gebrochene Teile von Türen, riesige Löcher im Putz oder fehlende Fugen) oder den Fortschritt der Renovierung zu dokumentieren. Am Wochenende hat es mir jedoch bei den Malerarbeiten hervorragende Dienste geleistet.

Da ich schon immer mal mit einer Schablone was an die Wand bringen wollte, wurde und wird das Vorhaben dieses Mal im Haus verwirklicht. Ich bin aber von Natur aus ein Schisser – so eine Wand ist schnell versaut, und wer weiß, wie das ganze hinterher aussieht. Also habe ich die nackte Wand fotografiert und per Photoshop schon mal das Wandbild angebracht. So hatte ich dann eine prima Vorlage für die echte Arbeit. Leider habe ich vergessen, mir das Bild auszudrucken. Machte aber nichts, da ich mit dem echt guten Display des Galaxy eine viel kontrastreichere Lösung hatte. Einfach das Bild auf dem Gerät anzeigen lassen – Details ab und zu mal ran zoomen – und so das Motiv dann Stück für Stück auf die Wand übertragen! Super.

1 Kommentar:

  1. Hey bamseline, keine schlechte idee mit dem schablonen ersatz. Ich kann mir das leben schon gar nicht mehr ohne das galaxy vorstellen. Egal ob mails verwalten, fotos schiessen oder im netz surfen. Ich bin begeistert.

    Lg jane

    AntwortenLöschen